Kongressmanagement Akademie_SanktVinzenzStiftung

Tel: +43 1 59988-3073
Fax: +43 1 59988-443073 E-Mail schreiben

Kongresstage Orthopädie 2021


Liebe Kongressteilnehmerin,
lieber Kongressteilnehmer,
 

die Schulterchirurgie hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, das Wissen über unser Fachgebiet steigt exponentiell. Deshalb konzentrieren wir uns bei den kommenden Vinzenz Gruppe Kongresstagen Orthopädie auf zwei maßgebliche Themenbereiche und beleuchten diese dafür im Detail. Wir haben versucht, für Sie ein spannendes Programm auf höchstem Niveau zu gestalten.  

Konkret stehen die Schulterendoprothetik und die Rotatorenmanschette im Fokus.
Wir freuen uns, dass wir zahlreiche Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland gewinnen konnten, um diese zwei Themenbereiche genau zu beleuchten.

Am ersten Kongresstag beschäftigen wir uns mit dem künstlichen Schultergelenkersatz in all seinen Facetten: von den Standards im Jahr 2021 bis zur komplexen Revisionschirurgie. Wir wollen die aktuellen Entwicklungen beleuchten und deren Evidenz erarbeiten. Schwerpunkte sind die Planung, die Personalisierung von Implantaten, Techniken zur Rekonstruktion des Glenoids und Management von komplexen Situationen.

Am Samstag steht die Rotatorenmanschette und deren Ersatzoperationen auf dem Programm. Verschiedene Operationstechniken, Muskelschwenklappenoperationen und andere Ersatzoperationen werden diskutiert. „Was ist alles möglich?“ und „Was ist die Evidenz in der Rotatorenmanschettenchirurgie?“ beschreibt diesen Kongresstag wohl am besten. 

Eine interessante Abwechslung zu den fachspezifischen Vorträgen bietet unsere Keynote Lecture: Christoph Sumann, bekannter ehemaliger Biathlet und mehrfacher Olympia- und Weltmeisterschaftsmedaillengewinner aus Österreich, erzählt aus der Erfahrung eines Spitzensportlers über das Gewinnen – aber auch wie man richtig mit Niederschlägen umgeht. Das bringt sicher bemerkenswerte Erkenntnisse.

Die Vinzenz Gruppe Kongresstage feiern zudem diesmal ein Jubiläum – sie finden heute und morgen bereits zum 50. Mal statt. Das Datum unserer ersten Tagung, welche in den Twin-Towers in Wien veranstaltet wurde, war der 9. November 2002. Auch damals lag der Schwerpunkt auf dem Bereich Orthopädie. Verantwortlich für diese Premiere als Kongresspräsident war Prim. Univ.-Prof. Dr. Franz Grill, langjähriger Ärztlicher Direktor des Orthopädischen Spitals Speising, der bis 2014 auch Leiter der Abteilung für Kinderorthopädie und Fußchirurgie war.

Wir freuen uns, Sie – knapp 20 Jahre später – wieder bei spannenden Vinzenz Gruppe Kongresstagen Orthopädie, diesmal im voestalpine Veranstaltungszentrum in Linz, begrüßen zu dürfen! Zwei anregende Tage mit spannendem Programm liegen vor uns, dessen Inhalte Ihnen hoffentlich viele interessante und neue Einblicke gewährt!

  
Dr. Michael Heinisch
Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe

OA Priv.-Doz. DDr. Reinhold Ortmaier
Kongresspräsident
 

 

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung!

 

Der Kongress ist mit 15 fachspezifischen Punkten der Österreichischen Ärztekammer approbiert!

 

 

Kongresspräsident


OA Priv.-Doz. DDr. Reinhold Ortmaier
Orthopädie
Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern