Presseaussendungen

  • 34 neue Oberärztinnen und Oberärzte am Ordensklinikum Linz

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Aufstrebende Nachwuchsmediziner*innen wurden am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern Elisabethinen zu Oberärztinnen und Oberärzten ernannt.

  • Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien startet mit Impfungen der Mitarbeitenden der Covid-Stationen

    KH BHS Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Das Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien, Vinzenz Gruppe, hat seit 6. November 2020 eine Corona Normal- und Intensivstation. Seit gestern werden die Mitarbeitenden dieser Stationen, danach die Mitarbeitenden der weiteren Stationen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft. Die Bereitschaft zur Impfung ist sehr hoch.

  • Neues ambulantes Programm für Post Covid-19 Patienten

    KH BHS Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Patientinnen und Patienten leiden nach einer Covid-19 Erkrankung häufig noch lange unter den Folgen. Mit einem neuen tagesklinischen Programm ergänzt die III. Med. Abteilung für Innere Medizin und Psychosomatik am Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien in Mariahilf das Angebot der Vinzenz Gruppe aus stationärer und intensivmedizinischer Behandlung sowie Rehabilitation um ein ambulantes Post-Covid Programm mit medizinischer, psycho- und physiotherapeutischer Komponente, als letzten Schritt im…

  • COVID-19-Impfstart im Göttlicher Heiland Krankenhaus

    KH Göttlicher Heiland

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit der größten COVID-Station in Wien außerhalb des Wiener Gesundheitsverbunds startete das Göttlicher Heiland Krankenhaus nun die Impfung der Mitarbeitenden.

  • 3.893 Geburten: Das St. Josef Krankenhaus Wien wird zur größten Geburtsklinik Österreichs

    St. Josef

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Im Jahr 2020 wurden im St. Josef Krankenhaus Wien 3.893 Geburten betreut – mehr als in jedem anderen österreichischen Krankenhaus. Das Ordensspital im 13. Wiener Gemeindebezirk setzt auf eine sehr persönliche Betreuung der Frauen sowie eine möglichst natürliche Geburt, verbunden mit dem Sicherheitsnetz der modernen Medizin.

  • Ausbildungsengpass behoben: Maßgeschneidert zur OP Assistenz

    KH BHS Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Das Vinzentinum Wien und Meducation starten in Kooperation am 6. April 2021 erstmals die gefragte Ausbildung zur OP Assistenz. Die Ausbildung wird im Teilzeitmodus von 25 Wochenstunden angeboten und dauert 12 Monate. Dabei wird auf moderne und interaktive Lernmethoden gesetzt. Die Bewerbung ist ab sofort bis 28. Februar 2021 auf www.vinzentinum-wien.at oder www.meducation-ausbildung.com möglich.

  • Straßensperre Langgasse ab 11. Jänner 2021

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern werden neue Räumlichkeiten für die Radioonkologische Abteilung geschaffen. Aufgrund der damit verbundenen Bauar-beiten ist die Langgasse ab 11. Jänner 2021 zunächst halbseitig gesperrt.

  • Plastische Chirurgie am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern unter neuer Leitung

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit Jänner 2021 übernimmt Prim. Priv.-Doz. Dr. Georgios Koulaxouzidis die Leitung der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern. Der bisherige stellvertretende Leiter der Plastischen und Rekonstruktiven Chirurgie der Charité – Universitätsmedizin Berlin folgt Prim. Dr. Thomas Hintringer nach.

  • Ordensklinikum Linz GmbH: Veränderung in der Geschäftsführung

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit 1. Jänner 2021 setzt sich die Geschäftsführung der Ordensklinikum Linz GmbH aus Dr. Stefan Meusburger, MSc. und MMag. Walter Kneidinger zusammen. Wie seit längerer Zeit geplant, hat sich Geschäftsführer Mag. Raimund Kaplinger mit Ende des Jahres 2020 aus dieser Funktion zurückgezogen und konzentriert sich auf seine Aufgaben in der Geschäftsführung der elisabethinen linz-wien gmbh.

  • Park vor dem Göttlicher Heiland Krankenhaus

    KH Göttlicher Heiland

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Das Göttlicher Heiland Krankenhaus bringt mehr Grün in den Bezirk.

Im Herbst begannen die Umbauarbeiten mit dem Ziel die Fläche vor dem Krankenhaus neu als Park zu begrünen. Zuerst war es notwendig, den Wildwuchs zu entfernen, den Boden zu ebnen und Wege anzulegen. Neue Bäume wurden bereits gepflanzt. Im Frühling wird die Begrünung abgeschlossen. Dann werden auch Sitzbänke Besucher des Krankenhauses sowie Anrainer zum Verweilen einladen.

 

Bildtext: Schon jetzt lässt sich der neue Park…

  • 20 Jahre Palliativstation St. Louise am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Seit dem Jahr 2000 kümmern sich Ärzte, Pflegefachkräfte und Therapeuten der Palliativstation St. Louise am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern mit großem persönlichen Einsatz um schwer-, beziehungsweise unheilbar kranke Menschen und deren Angehörige. Jedes Jahr erfahren rund 200 Patienten Hilfe für ihre körperlichen, seelischen und spirituellen Nöte.

  • 10 neu ausgebildete Pflegeexperten für Nierenersatztherapie

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • In besten Händen: Auszeichnung für hohes Niveau der Speiseröhren- und Magenchirurgie

    St. Josef

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Das Zentrum für Speiseröhren- und Magenchirurgie des St. Josef Krankenhauses Wien darf sich über eine besondere Auszeichnung freuen. Als erste Einrichtung in Österreich ist es als „Kompetenzzentrum für den oberen Gastrointestinaltrakt“ zertifiziert.

  • Warnzeichen erkennen: Harnwegsinfektionen bei Kindern und die möglichen Folgeschäden

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Harnwegsinfekte sind bei Kindern oft schwer zu erkennen und können daher schwerwiegende Folgen für die Nierenfunktion haben. Die Krankheit äußert sich im Kindesalter oft nicht durch die „klassischen“ Symptome wie Brennen und häufigem Harndrang.

  • Vinzenz magazin: Digitale Trends im Krankenhaus

    Vinzenz Gruppe

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Die aktuelle Ausgabe des Magazins der Vinzenz Gruppe unternimmt einen Rundgang durch die Krankenhäuser der Zukunft, begleitet Ehrenamtliche bei ihrer Betreuung von Demenzkranken und spricht mit einem Krebspatienten, der kurz nach einer neuartigen Hochpräzisionsstrahlentherapie den Großglockner bestiegen hat. Plus: alle Details zur neuen IFES-Studie über die Bedürfnisse von Patienten.

  • Österreich-Neuheit: Sprunggelenksersatz aus dem 3D-Drucker

    OSS

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Erstmals in Österreich erhielt eine Patientin einen individuell angepassten Sprunggelenksersatz.

  • Außergewöhnliche Drillingsgeburt im St. Josef Krankenhaus Wien

    St. Josef

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Eine außergewöhnliche Geburt fand vor Kurzem im St. Josef Krankenhaus Wien statt. Die Drillinge Vivian, Victoria und Vincent kamen auf natürlichem Weg, also ohne Kaiserschnitt, zur Welt.

  • Erstes zertifiziertes Hautkrebszentrum Oberösterreichs am Ordensklinikum Linz Elisabethinen

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Am Ordensklinikum Linz wurde ein weiteres onkologisches Zentrum nach Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft OnkoZert zertifiziert. Das Hautkrebszentrum ist somit das erste, das in Oberösterreich den internationalen Vorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft entspricht.

  • Ein gemeinsames Dach für die Innviertler Ordensspitäler

    Vinzenz Gruppe

Interview mit Schwester Cordula und Schwester Josefa für 20 Jahre Vinzenz Gruppe, Wien 15.09.2015 Foto: Michèle Pauty

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Die TAU.GRUPPE der Franziskanerinnen von Vöcklabruck und die Vinzenz Gruppe werden ihre beiden Krankenhäuser St. Josef Braunau und Barmherzige Schwestern Ried in eine gemeinsame Gesellschaft einbringen. Die künftige „Ordensklinikum Innviertel Holding GmbH“ wird einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung des Gesundheitsstandorts Innviertel leisten.

  • Online zum Arztgespräch ins Krankenhaus

    KH BHS Ried

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Für ambulante Patienten gibt es am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried einen völlig neuen Weg, mit ihrem Vertrauensarzt im Kontakt zu bleiben: die Ambulanz online. Die Innovation ist in der aktuellen Pandemie-Situation besonders für Menschen mit geschwächtem Immunsystem sehr attraktiv.

  • Covid-19: Videos zur Überwindung von Sprachbarrieren

    KH Göttlicher Heiland

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mitarbeitende aus dem Göttlicher Heiland Krankenhaus rufen in ihrer Muttersprache dazu auf, sich an die geltenden Maßnahmen im Kampf gegen die Pandemie zu halten.

  • Umfrage: Wünsche an das Krankenhaus der Zukunft

    Vinzenz Gruppe

PPA Niederösterreich

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Rund zwei Drittel sagen in einer Umfrage für die Vinzenz Gruppe, dass ihnen Selbstbestimmung in der Therapie wichtig ist; hohe Aufgeschlossenheit gegenüber Digitalisierung

  • Berufsdermatologisches Zentrum (BDZ) am Ordensklinikum Linz in Kooperation mit der AUVA

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • Krebsakademie Innviertel: Fortbildung für Physiotherapeut/innen

    KH BHS Ried

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

In einer mehrmonatigen Fortbildungsreihe für Physiotherapeutinnen und -therapeuten vermittelt die Krebsakademie im Innviertel spezielles Know-How für die Therapie von Krebspatientinnen und –patienten.

  • Einladung: PK Vinzenz Gruppe zur IFES-Umfrage „Patientenbedürfnisse“

    Vinzenz Gruppe

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • Mehr Betten für Covid-Patientinnen und -Patienten im Göttlicher Heiland Krankenhaus

    KH Göttlicher Heiland

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Entsprechend des Wiener Stufenplans für Covid-Erkrankte erweitert die Fachklinik der Vinzenz Gruppe ihre Covid-Kapazität auf 45 Normalstationsbetten, acht Intensivbetten sowie zehn Covid-Nachsorgebetten.

  • Herz-Jesu Krankenhaus Wien bietet Covid-19 Akutrehabilitation an

    Herz Jesu Krankenhaus

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Das Herz-Jesu Krankenhaus, Fachklinik der Vinzenz Gruppe, unterstützt seit Oktober 2020 die Stadt Wien mit 10 Betten für eine Post-Covid-19 Rehabilitation schwer Erkrankter mit dem eigens dafür entwickelten Akutrehabilitations-Konzept Covid-19 AIR.

Fotocredit: Herz-Jesu Krankenhaus

  • Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien startet mit stationärer Behandlung von Covid-Patienten

    KH BHS Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Bildtext: Extra Schleusen und ein Hygiene-Center vor jedem Patientenzimmer auf der Covid-Station sorgen für hohe Sicherheit. (Credit: BHS Wien).

  • Spitäler der Vinzenz Gruppe sind wichtige Stütze in Covid-Zeiten

    Vinzenz Gruppe

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Alle gemeinnützigen Krankenhäuser der Vinzenz Gruppe in Wien und Oberösterreich leisten aktiven Beitrag im Kampf gegen Covid-19

  • Schnelle Erholung nach Hüft- oder Kniegelenksersatz – Erfolgsgeschichte im Herz-Jesu Krankenhaus

    Herz Jesu Krankenhaus

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Reduzierung der Verweildauer und Komplikationsrate durch gezieltes Behandlungskonzept und Einbeziehung der Patientinnen und Patienten – bei gleicher Zufriedenheit.

  • Welttag des Schlaganfalls: Warnsignale ernst nehmen

    KH Göttlicher Heiland

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Alle 26 Minuten erleidet ein Mensch in Österreich einen Schlaganfall. Häufig sind schwerwiegende und dauerhafte Behinderungen die Folge. Je schneller die gezielte Behandlung beginnt, desto höher sind die Chancen, wieder ganz gesund zu werden. Und das ist am besten in einer spezialisierten Stroke Unit möglich, wie sie das Göttlicher Heiland Krankenhaus in Wien anbietet.

  • Neue Hospiz & Palliativ Akademie in Ried

    KH BHS Ried

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Menschen, die andere Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten, gehören zur Zielgruppe der Lehrgänge der neuen Hospiz & Palliativ Akademie der Barmherzigen Schwestern Ried.

  • Erblich bedingter Brustkrebs – Wenn der Krebs in den Genen liegt

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Das Risiko für Frauen, im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs zu erkranken, beträgt zehn bis zwölf Prozent. Rund die Hälfte der Brustkrebsfälle treten nach dem 60. Lebensjahr auf und sind durch das Lebensalter oder andere Risikofaktoren bestimmt. Bei fünf bis zehn Prozent der Betroffenen sind aber genetische Veränderungen die Ursache.

  • 90 Jahre St. Josef Krankenhaus Wien

    St. Josef

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • Zahnsanierung vor Strahlentherapie: Kopf-Hals-Tumorpatienten profitieren von erfolgreicher Kooperation zwischen Ordensklinikum Linz und Österreichischer Gesundheitskasse (ÖGK)

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Patienten mit Tumoren im Kopf-Hals-Bereich werden im Rahmen ihrer Behandlung oft einer Strahlentherapie unterzogen. Diese wird mit dem Ziel der Tumorheilung als alleinige Behandlung, in Kombination mit einer Chemotherapie oder postoperativ durchgeführt. Vor allem bei schlechtem Zahn- und Ernährungsstatus kann die Behandlung unter Umständen zu deutlichen Nebenwirkungen im Kiefer, Mund- und Schluckbereich führen.

  • 15 Expertinnen und Experten für Onkologische Pflege am Ordensklinikum Linz ausgebildet

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Die Komplexität der Behandlung von Tumorerkrankungen erfordert hohe pflegerische Expertise. 15 solcher Expertinnen und Experten haben am Vinzentinum Linz, Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege, Akademie für Gesundheitsberufe, die Weiterbildung für Onkologische Pflege abgeschlossen.

  • Weltweit erste erfolgreiche Nierentransplantation bei einem an chronischer Leukämie erkrankten Patienten

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Am Ordensklinikum Linz wurde weltweit erstmals eine Nierentransplantation an einem Patienten mit chronisch myeloischer Leukämie (CML) durchgeführt. Der heute 58-Jährige lebt nun bereits seit drei Jahren mit der neuen Niere sowie der CML.

  • Erste Ausbildung zur Pflegefachassistenz erfolgreich zu Ende

    KH BHS Ried

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Vinzentinum Ried: Zwanzig Damen und ein Herr haben im September ihre Ausbildung zur Pflegefachassistentin bzw. zum Pflegefachassistenten erfolgreich absolviert. Sie sind die ersten Teilnehmer des zweijährigen Ausbildungslehrganges „Pflegefachassistenz“, angeboten vom Vinzentinum Ried.

  • 3.000 erfolgreiche Prostata-Operationen mit dem DaVinci Roboter am Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • Österreichs erstes interdisziplinäres Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie am Ordensklinikum Linz

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Am Ordensklinikum Linz wird das österreichweit einzige „Interdisziplinäre Zentrum für Infektionsmedizin und Mikrobiologie (iZIM)“ eingerichtet, das sich um alle Aspekte rund um das Thema „Infektion“ annimmt. Gerade die derzeitige Pandemie zeigt, wie wichtig eine schnelle infektionsmedizinische Diagnose inklusive Handlungsempfehlungen ist.

  • Mit Wickie und den starken Männern in den OP

    KH BHS Ried

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Videobrillen lenken während der Fahrt in den Operationssaal ab. Im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried werden sie besonders oft bei Kindern eingesetzt. Kinderfilme, Dokumentationen, Serien oder Spielfilme stehen für Patientinnen und Patienten zur Verfügung, die lieber nichts von der Umgebung Operationssaal mitbekommen möchten.

  • Neue Angiographie dreht sich um den Patienten

    KH BHS Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Fachklinik nimmt erstmals in Österreich neue Angiographieanlage in Betrieb und bietet damit präzise Eingriffe bei geringer Strahlendosis in Radiologie, Endoskopie und Urologie

  • Ordensklinikum Linz baut Onlineangebot aus: 150 Teilnehmer bei virtuellem Kongress

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Ein großer Erfolg war der erste komplett virtuelle Kongress zum Thema Alternsmedizin des Ordensklinikum Linz.

  • Kongress: Alternsmedizin der Zukunft braucht fächerübergreifende Rundumversorgung

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Dieses Wochenende tauschen sich Fachleute aus Medizin und Pflege bei einem der größten deutschsprachigen Kongresse über Innovationen in der Alternsmedizin aus.

  • Nuklearmedizin am Ordensklinikum Linz unter einer Leitung

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit 1. September 2020 übernimmt Primarius Dr. Josef Dierneder, MBA (47) an beiden Standorten die Leitung der Abteilung für Nuklearmedizin und Endokrinologie am Ordensklinikum Linz und folgt somit bei den Barmherzigen Schwestern Primarius Univ.-Prof. Dr. Werner Langsteger nach.

  • Immuntherapie bei Hauttumoren: Neue Erkenntnisse und ein Einblick in den Verlauf einer erfolgreichen Therapie

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Die Dermatologische Abteilung am Ordensklinikum Linz ist von Anfang an wich-tiger Studienpartner bei der Anwendung von Immuntherapien beim malignen Melanom (schwarzer Hautkrebs). Neueste Erkenntnisse zeigen, dass diese The-rapie sehr erfolgreich auch bei Plattenepithelkarzinomen (weißer Hautkrebs) und anderen Hauttumoren angewendet werden kann.

  • Trotz Covid-19 brauchen Kinder weiter ihre sozialen Kontakte

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Eine Sommergrippe ist für Kinder unangenehm, aber meist harmlos. Was diesen Sommer natürlich bei den Eltern immer im Hinterkopf mitschwingt, ist der Gedanke an eine Covid-19-Infektion.

  • Selbsthilfe Online-Angebot für Krebspatienten am Ordensklinikum Linz ausgeweitet

    Ordensklinikum Linz

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

  • Mützen, die Krebspatientinnen und Patienten Zuversicht geben!

    KH BHS Ried

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Krebspatientinnen und -patienten, die nach einer Chemotherapie ihre Haare verloren haben, erhalten am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Ried, einem Unternehmen der Vinzenz Gruppe, seit kurzem selbst genähte, gestrickte oder gehäkelte Kopfbedeckungen.

  • Erstmals eine „Junior Pflegemanagerin“ im Spital

    KH BHS Wien

Klicken Sie auf eines der Bilder um es zu vergrößern

Mit der neuen Position definiert das Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien die komplexen Anforderungen im Pflegemanagement einer Fachklinik neu.