Kongressmanagement Akademie_SanktVinzenzStiftung

Tel: +43 1 59988-3073
Fax: +43 1 59988-443073 E-Mail schreiben

Kongresstage Anästhesie & Intensivmedizin 2021


Liebe Kongressteilnehmerin,
lieber Kongressteilnehmer, 

nach einem Jahr Corona-bedingter Pause finden diesen November wieder die Vinzenz Gruppe Kongresstage Anästhesie & Intensivmedizin statt. Eine ganz besondere Zeit liegt hinter uns, die gerade unseren Fachbereich sehr stark gefordert und uns als Gesundheitspersonal, aber auch als Menschen, oft genug an unsere Grenzen gebracht hat. Dennoch: Wir haben viel gelernt in diesen vergangenen Monaten und vieles geschafft!

Vor diesem Hintergrund haben wir das heurige Programm gestaltet. Das Motto „Grenzen hinterfragen“ zieht sich wie ein roter Faden durch die Vorträge und Diskussionsrunden. Wir wollen beschreiben, wo und wann es Grenzen in unserem Fachgebiet gibt, diese prüfen und gegebenenfalls verschieben oder auch bestätigen. Dabei geht es nicht ausschließlich um rein intensivmedizinische Grenzen, sondern auch um ethische sowie sozio-ökonomische Grenzen und jene, auf die wir im Zusammenhang mit Covid-19 gestoßen sind.

Letzterer Aspekt ist zugleich auch Schwerpunkt des ersten Kongresstages, an dem sich alles um die Covid-19-Pandemie dreht. Wir behandeln sowohl Themen aus unserer unmittelbaren Praxis, wie etwa die Grenzen der non-invasiven oder der invasiven Beatmung. Andererseits beschäftigen wir uns auch auf einer übergeordneten Ebene mit der Thematik, wie der Überforderung durch globale Krisen. Diese Auseinandersetzung mündet am späten Nachmittag in eine Podiumsdiskussion mit prominenter Unterstützung aus den verschiedensten Bereichen.

Am Samstag wird dann unser Fachgebiet aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Am Vormittag beschäftigen wir uns mit konkreten Inhalten wie etwa den Grenzbereichen der Regionalanästhesie, am Nachmittag geht es um übergeordnete Themenstellungen wie die Grenzen des Gesundheitssystems. 

Wir freuen uns, Sie bei diesen spannenden und informativen Vinzenz Gruppe Kongresstagen Anästhesie & Intensivmedizin im Power Tower in Linz begrüßen zu dürfen. Und wünschen uns, dass Sie viele interessante Erkenntnisse für sich und Ihren Berufsalltag gewinnen können!
 

Dr. Michael Heinisch
Geschäftsführer der Vinzenz Gruppe

Prim. Univ.-Doz. Dr. Alexander Kulier, MBA
Kongresspräsident
 

 

 

Kostenfreie Fortbildungsveranstaltung!

 

Der Kongress ist mit 13 fachspezifischen Punkten der Österreichischen Ärztekammer approbiert!

 

 

Kongresspräsident


Prim. Univ.-Doz. Dr. Alexander Kulier, MBA
Institut für Anästhesie &Intensivmedizin
Ordensklinikum Linz Elisabethinen