Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz

Das Ordenskrankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Linz ist mit rund 700 Betten eines der führenden Krankenhäuser Oberösterreichs mit den Schwerpunkten Onkologie, Orthopädie und einer Spezialisierung auf Kindermedizin. Jährlich werden rund 44.000 stationäre sowie 135.000 ambulante Patienten betreut und 16.000 Operationen durchgeführt. 

Das Krankenhaus ist das onkologische Leitspital für Oberösterreich. Im onkologischen Schwerpunkt stehen sämtliche Einrichtungen - von der Tagesklinik über die Strahlentherapie bis hin zur Palliativstation - unter einem Dach zur Verfügung.

 

Link

Website

Alle Informationen zum Behandlungsangebot des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Linz